Read More About the Founders' Website and Other Projects!

Share Link: Share Link: Bookmark Facebook Google Yahoo MyWeb Digg Myspace Reddit Technorati Stumble Upon Blogmarks Blinklist Fark Newsvine Diigo Propeller Faves Mixx Twitter LinkedIn GoogleBuzz Blogger TypePad GoogleReader

Wo wird man sicher sein?


Natürliche Ressourcen: Der Zugang zu natürlichen Ressourcen ist essentiell zur Schaffung jeder Art einer nachhaltigen Umgebung. Natürliche Ressourcen beinhalten: Nahrung, Wasser, Baumaterialien, und alle anderen Pflanzen oder natürlichen Materialien, die Sie benötigen um Kleidung oder Energie zu fabrizieren.

Autark und nachhaltig zu leben bedeutet, 100%ige Selbstständigkeit zu erreichen, ohne jemals wieder Läden, Tankstellen oder ein medizinische Einrichtungen besuchen zu müssen. Damit eine Umgebung nach den möglichen globalen Ereignissen wirklich unabhängig und nachhaltig funktioniert ist es wichtig, dass ein solches System bereits vor diesen Ereignissen effizient funktioniert. Sie sollten nach jenen Ereignissen mindestens über einen sicheren Zugang zu Nahrung und Wasser verfügen.

 

 


Eine autarke Nachhaltigkeit und das Überleben selbst hängen ab vom Zugang zu den natürlichen Ressourcen. Es ist klug, sich bereits im Vorfeld einige Ressourcen zu lagern und anzuhäufen, für den Fall etwaiger Schwierigkeiten bei der Beschaffung natürlicher Ressourcen im Ernstfall, beispielsweise durch abrupte Wetterveränderungen oder andere Veränderungen des Ökosystems, unvorhersehbare Schäden durch Erdbeben und möglicher atmosphärischer Bedingungen. Die Menge der Ressourcen die eingelagert werden sollte basiert auf einem Verständnis der geographischen Umweltrisiken Ihrer Umgebung, der Anzahl der Menschen Ihrer Gemeinschaft, die Methoden der Nahrungsmittelproduktion, und nicht zuletzt, ob sich Ihre Lagermethoden über oder unter der Erde befinden.

 

Ein idealer Ort wäre ein solcher, an welchem das ganze Jahr hindurch ein Zugang zu natürlichen Ressourcen gewährleistet ist und es keine saisonalen Wachstumsbeschränkungen gibt. Dies erhöht die Chancen der Erreichung einer echten Nachhaltigkeit, auch durch Ereignisse hindurch die die Geographie, das Wetter und das Ökosystem verändern könnten, beträchtlich. Wie auch immer, die große Frage bleibt die, ob der ausgewählte Ort auch nach den möglichen Erdereignissennoch Zugang zu den natürlichen Ressourcen haben wird.

 

 

Viele dieser Ereignisse können den Zugang zu natürlichen Ressourcen schlagartig verändern. Erdkrustenverschiebungen und Erdbeben können den Grundwasserspiegel verändern, Flussläufe verschieben oder ganze Seen austrocknen. Vulkanischer Fallout kann Vegetation und Wasservorräte vergiften. Enorme Hitze kann spontane Brände verursachen und Vegetation zerstören. Man sollte all diese Möglichkeiten in seine Entscheidungen mit einbeziehen, um ein Überstehen und Überleben dieser Ereignisse zu gewährleisten.

 

Empfehlung: Wählen Sie eine Umgebung, die über eine lange Wachstumssaison verfügt bzw, noch wichtiger, auch nach den möglichen Erdgeschehenverfügen wird. Sorgen Sie für eine adäquate Lagerung und Vorratsbeschaffung von Ressourcen für den Notfall und andere Möglichkeit, Ressourcen zu beschaffen. Wählen Sie eine Umgebung, die über mehrere verschiedene Wasserquellen verfügt und die Möglichkeit bereit hält, zu bohren oder zu graben, um an unterirdische Wasservorkommen gelangen zu können.


Zurück zum Seitenbeginn

Zurück nach "Wo wird man sicher sein?"

Zurück zur "geophysikalischen Vorbereitung"

 
Wir haben 812 Gäste online

Timeline 2012 unterstützen

If you have problems viewing content or videos on this website, please refer to the following links for any necessary upgrades to your computer software.